Marc-Alexander Schulze

Die schönsten Märchen der Brüder Grimm zum Vorlesen

„Es war einmal ...“ Nur wenige der altbekannten Märchen beginnen wirklich mit dieser magischen Formel - aber der Zauber der überlieferten Geschichten, die zu früheren Zeiten oft mündlich weitergegeben wurden, funktioniert auch ohne sie. Darum ist es auch durchaus kein Nachteil, dass die in diesem Vorlesebuch präsentierten Grimm‘schen Märchen durchgängig ein bisschen gekürzt und modernisiert worden sind. Die vertrauten Wendungen wie „Rapunzel, Rapunzel, lass dein Haar herunter“, „Rucke di gu, rucke di gu, Blut ist im Schuh“ oder „Knusper, knusper knäuschen“ sind natürlich geblieben und werden durch Kursivdruck und Absätze sogar noch hervorgehoben: ein besonderes Plus, wenn es um die vorleserische Inszenierung geht...

25 Märchen der Gebrüder Grimm - von Hänsel und Gretel über König Drosselbart bis zu den Sieben Raben - sind ein wahrer Vorleseschatz, der durch die zahlreichen farbigen Illustrationen auch zum gemeinsamen Betrachten und Erzählen einlädt.

Buchcover "Die schönsten Märchen der Brüder Grimm zum Vorlesen", ellermann

© ellermann

Weitere Infos

Alter

5 bis 8 Jahre

herausgegeben von

Corinna Küpper

illustriert von

Marc-Alexander Schulze

Verlag

ellermann

Erscheinungsjahr

2020

Länge

192 Seiten

ISBN

978-3-7707-0216-9

Preis

20,00 €

Themen

Freundschaft & Liebe, Mensch und Gesellschaft, Tiere, Familie & Miteinander, Märchen(haftes), Historisches

Kategorie

Geschichtensammlung, Bilderbuch

als E-Book erhältlich

ja