Raphael Kolly

Ein Licht im Wald

Für das kleine Kaninchen gibt es draußen so viel zu entdecken! Steine, Kräuter, Blumen und … eine Hummel, die in den Wald hineinfliegt. Da muss man natürlich hinterher! Doch plötzlich ist nicht nur die Hummel, sondern auch der Weg verschwunden und ringsumher ist alles schwarz. Das Kaninchen fühlt sich sehr klein, sehr allein und sehr hilflos. Bis es plötzlich in der Nähe ein strahlend helles, kugeliges und formbares Licht findet. Hat das etwa die Sonne hier vergessen? Doch wie dem auch sei - nicht nur das Häschen kann das Licht gut gebrauchen …

Die Dunkelheit kann furchteinflößend, aber auch faszinierend sein! Und genau das spiegeln die reduzierten Illustrationen wieder, in denen der Held und seine Begegnungen wie im Licht einer Taschenlampe vor rabenschwarzem Hintergrund zu sehen sind. Ganz nebenbei geht es hier auch um Hilfsbereitschaft, Vorurteile (darf ein Kaninchen eigentlich einem Fuchs helfen??) und den Zauber der Natur. Eigenwillig und vielseitig ausgestaltbar!

Buchcover "Ein Licht im Wald", Atlantis

© Atlantis

Weitere Infos

Alter

4 bis 6 Jahre

geschrieben von

Raphael Kolly

illustriert von

Raphael Kolly

Verlag

Atlantis

Erscheinungsjahr

2021

Länge

44 Seiten

ISBN

978-3-7152-0830-5

Preis

16,00 €

Themen

Ernstes, Freundschaft & Liebe, Natur & Technik, Spannung & Grusel, Tiere

Kategorie

Bilderbuch