Friedbert Stohner und Anu Stohner

Erkki, der kleine Elch

Auf sie mit Geweih!

Für  einen  Elch  im  Tausend-Seen-Land  ist  Erkki  etwas  klein geraten! Nicht größer als sein bester Freund, der Hase Lasse.  Das  fühlt  sich  irgendwie  falsch  an.  Jedenfalls  bis  zu  dem Tag, als die beiden beschließen, an der Verteidigung gegen die fiesen Wölfe teilzunehmen. Nicht in der letzten Reihe, bei den Haselmäusen. Sondern da, wo man – wenn man mutig ist – eigentlich hingehört: Vorneweg!

Ein  klassisches  Vorlesebuch:  Mit  überschaubaren  Kapiteln und besonders schönen, farbigen Illustrationen. Erkki und  Lasse  eignen  sich  bestens  als  Identifikationsfiguren  für  alle, die sich mehr zutrauen als die Erwachsenen es für möglich halten. Und die vielen tierischen Protagonisten und lautmalerischen Elemente fordern lebendiges Vorlesen geradezu ein! Zum Vorlesen in Etappen, zum Nachfragen und Weitererzählen, zum Nachspielen und kreativen Ausgestalten ... Für alle Kinder, die spannende Mutmach-Geschichten lieben und mit ihren Erfahrungen, Wünschen und Gefühlen ernst genommen werden wollen. 

Ausgezeichnet mit dem Lesekompass 2020!

Buchcover "Erkki, der kleine Elch"

© Fischer Sauerländer

Weitere Infos

Alter

5 bis 8 Jahre

geschrieben von

Anu Stohner, Friedbert Stohner

illustriert von

Katja Gehrmann

Verlag

Fischer Sauerländer

Erscheinungsjahr

2019

Länge

128 Seiten

ISBN

978-3-7373-5392-2

Preis

14,00 €

Themen

Ernstes, Familie & Miteinander, Freundschaft & Liebe, Tiere

Kategorie

Bilderbuch