Fingerspiel: Kommt ein kleiner Käfermann

Sprecht den Reim zunächst langsam vor und zeigt die Bewegungen. Dann können alle Kinder einstimmen und mitmachen!

Kommt ein kleiner Käfermann, 
hat ein rotes Röckchen an.

mit dem Zeige- und Mittelfinger wackeln

Krabbelt flink den Baum hinauf, 
setzt sich auf ein Blättlein drauf.

mit den beiden Fingern von der Schulter aus
den Arm „hochklettern" bis zu einer Fingerspitze

Schaukelt hin und schaukelt her, 
ist ganz froh und munter,

mit Zeige- und Mittelfinger an der Fingerkuppe wackeln

plumps, da fällt er runter.
die Hand, die den „Käfermann" dargestellt hat, nach unten sinken lassen

(überliefert)

Aktionsidee „Kommt ein kleiner Käfermann"

© Pexels.com/Pixabay

Weitere Infos

Alter

2 bis 5 Jahre

Aufwand

gering

Gruppengröße

bis zu 12 Kinder

Aktionstyp

Reimen & Singen, Spielen & Bewegen

Themen

Familie & Miteinander, Tiere