Fliegende Bücher

Mit dieser Idee könnt ihr aus alten oder beschädigten Bücher einen tollen Raumschmuck herstellen. Mit Umschlägen in verschiedenen Größen und Farben wird das Ergebenis besonders attraktiv!

Das braucht ihr:

  • alte bzw. beschädigte Bücher, die aussortiert worden sind oder werden sollen 
  • feste Pappe
  • Nylonfäden
  • Reißzwecken 
  • Cutter
  • Kleber

Und so geht's

Mit dem Cutter werden – unter Aufsicht bzw. von einem Erwachsenen – die Buchseiten aus dem Umschlag herausgeschnitten. Der Abstand zwischen den Buchdeckeln wird mit einem Stück fester Pappe fixiert, sodass die ursprüngliche Form gewahrt wird oder das Buch scheinbar offensteht. Dann wird ein langer Nylonfaden um den Buchrücken geknüpft. Die fertigen „fliegenden Bücher“ werden dann so an der Decke befestigt, dass sie in unterschiedlicher Höhe schweben. 
 

Aktionsidee „Fliegende Bücher"

© Pexels.com/Karolina Grabowska

Weitere Infos

Alter

7 bis 12 Jahre

Aufwand

gering

Gruppengröße

auch für größere Gruppen geeignet

Aktionstyp

Basteln & Malen, Produzieren & Gestalten

Themen

Familie & Miteinander, Mensch und Gesellschaft