Futter für Schmetterlinge

Nektar herstellen

Wovon ernähren sich eigentlich Schmetterlinge? Ach ja, Blumennektar! Schmetterlinge mögen es also schön süß... Und so machen wir unsere eigene Schmetterlingfutterstation.

Das braucht ihr:

  • Zucker
  • Wasser
  • eine Tasse zum Abmessen
  • eine Schale
  • einen Rührbesen zum Anmischen
  • Schwämme

Und so geht's:

Auf eine Tasse Zucker kommen vier Tassen Wasser, die in der Schale ordentlich vermischt werden. Dann tränken wir die Schwämme mit der Mischung und schon ist der selbst erzeugte Nektar fertig. Nun raus auf die Fensterbank damit und beobachten, wie die Schmetterlinge mit ihren Saugrüsseln davon speisen.

Aktionsidee "Futter für die Schmetterlinge"

© Stiftung Lesen

Weitere Infos

Alter

3 bis 10 Jahre

Aufwand

mittel

Gruppengröße

bis zu 8 Kinder

Aktionstyp

Basteln & Malen, Ausprobieren & Experimentieren

Themen

Tiere, Natur & Technik