Geräusche-Domino

Geräusche-Domino funktioniert wie „Ich packe meinen Koffer ...“ und macht mindestens genauso viel Spaß.

Und so geht's:

Die Kinder stellen sich in einem Kreis auf, sodass alle sich gut sehen können. Ein Kind beginnt und macht ein Geräusch – zum Beispiel pfeifen, klatschen, mit den Fingern schnipsen oder mit dem Fuß aufstampfen. Das nächste Kind wiederholt das erste Geräusch und fügt ein zweites hinzu. Und so geht es immer weiter im Kreis. Kann sich jedes Kind noch an alle Geräusche vor ihm erinnern? Dieses Spiel klappt natürlich auch gut mit Wörtern oder Bewegungen.

Aktionsidee „Geräusche-Domino"

© Pexels.com/Cottonbro

Weitere Infos

Alter

3 bis 8 Jahre

Aufwand

gering

Gruppengröße

auch für größere Gruppen geeignet

Aktionstyp

Spielen & Bewegen

Themen

Familie & Miteinander, Mensch und Gesellschaft