Geschicklichkeitsspiel mit Bällen

Dieses Geschicklichkeitsspiel ist einfach zu basteln – und macht jüngeren Kindern garantiert viel Freude!

Das braucht ihr:

  • Deckel eines Schuhkartons
  • graues Tonpapier
  • kleine Bälle
  • einen schwarzen Filzstift
  • Schere und Kleber 

Und so geht's:

Malt auf das graue Tonpapier den Kopf einer Maus auf und schneidet ihn aus. Dann wird in die Schnauze ein rundes Loch geschnitten. Klebt den Mäusekopf anschließend auf die Unterseite des Deckels und schneit das Loch im Deckel ebenfalls aus. Malt jetzt noch mit dem Filzstift die Augen, Ohren und Tasthaare der Maus auf. Nun können die Kinder einen Ball in den Deckel legen, ihn hochheben und versuchen, den Ball durch das Loch fallen zu lassen. Viel Spaß!
 

Aktionsidee „Geschicklichkeitsspiel mit Bällen"

© Stiftung Lesen

Weitere Infos

Alter

2 bis 5 Jahre

Aufwand

gering

Gruppengröße

bis zu 7 Kinder

Aktionstyp

Spielen & Bewegen, Basteln & Malen

Themen

Familie & Miteinander, Lustiges, Mensch und Gesellschaft, Tiere