Gesucht: Beste Erbsenzähler/-innen

Ein sehr niedrigschwelliges Schätzspiel für zwischendurch!

Das braucht ihr:

  • Schraub- oder Einmachglas mit Backerbsen gefüllt 

Und so geht's:
Das Glas mit den Backerbsen wird gut sichtbar in die Mitte gestellt. Nun darf jedes Kind einen Tipp abgeben, wie viele Erbsen sich darin befinden. Wer am nächsten an die tatsächliche Zahl herankommt, erhält einen Punkt. Nach mehreren Runden mit wechselnder Befüllung des Glases und gemeinsamem Auszählen steht die Meister-Erbsenzählerin oder der Meister-Erbsenzähler fest ... 
 

Aktionsidee "Beste Erbsenzähler/-innen gesucht!"

© Pexels.com/Cottonbro

Weitere Infos

Alter

6 bis 10 Jahre

Aufwand

gering

Gruppengröße

auch für größere Gruppen geeignet

Aktionstyp

Spielen & Bewegen, Ausprobieren & Experimentieren

Themen

Mensch und Gesellschaft, Natur & Technik