Lena Hesse

Hallo, ist hier hinten?

Warteschlangengeschichten

Aufgeben? Kommt nicht in Frage! Denn auch, wenn nicht alle in der ewig langen Warteschlange so ganz genau wissen, wofür sie anstehen, scheint es sich ja auf jeden Fall zu lohnen, oder? Schließlich wären sonst nicht so viele da! Vom kleinen Fußballspieler über den Zirkusakrobaten und die Schal strickende Oma bis zu zwei (falsch parkenden) Marsmännchen, vom Spanientouristen über den Umzugshelfer und den gestressten Papa bis zum Tierarzt. Der allerdings wegen eines Notfalls an der ganzen Schlange vorbeisprintet. Was los ist? Da muss man ganz sicher noch mal blättern - und findet vielleicht ganz nebenbei auch noch den Vasendieb oder den ausgebüxten Pinguin. Und natürlich das, worauf alle so geduldig warten ...

Kein Vorlesebuch, sondern eine Bilderschau mit vielen kleinen Einzelszenen, die lediglich mit den Kommentaren der Warteschlangenteilnehmer/innen ergänzt werden. Hier ist genaues Hinschauen, Rätseln, Erzählen, Nachfragen und Kombinieren gefordert: mit Witz, frisch-fröhlichen Illustrationen und viel Anknüpfungspotenzial an Alltagserlebnisse der Leserinnen und Leser. Auch als Schreibanlass lässt sich das originelle Bilderbuch, das ein bisschen an das kultige „Bitte anstellen!“ erinnert, bestens nutzen!

Buchcover "Hallo, ist hier hinten?"

© Nilpferd

Weitere Infos

Alter

4 bis 6 Jahre

geschrieben von

Lena Hesse

illustriert von

Lena Hesse

Verlag

G&G, Edition Nilpferd

Erscheinungsjahr

2020

Länge

32 Seiten

ISBN

978-3-7074-5259-4

Preis

14,95 €

Themen

Lustiges, Mensch und Gesellschaft

Kategorie

Kreativbuch, Bilderbuch, Wimmelbuch