Jule Wellerdiek

Holgers Haus

Ach, wie schön wäre es, wenn Holger sein Haus für sich ganz allein hätte! Ohne seinen Freund Stein, der zwar sehr einfallsreich ist, aber dessen Ideen immer für Chaos sorgen. Von diesem Gedanken bis zum Entschluss, einfach das Haus in den Fahrradanhänger zu packen und die Unordnung samt dem Freund zurückzulassen, ist es nicht weit. Und schon ist Holger weg: mit Haus, ohne Stein. Doch seltsam: Irgendwie fühlen sich am neuen Wohnort die leeren, eigenen vier Wände, die ungestörte Lektüre der Lieblingsbücher und sogar das nun ungewohnt üppige Abendessen seltsam an …

Ausdrucksstarke Illustrationen in warmen Farben und mit vielen liebevollen Details bringen die Geschichte sogar ohne Text rüber. Aber natürlich ist sie viel zu schön, um nicht (immer wieder) vorgelesen zu werden. Und um zusammen über den Wert von Freundschaft und auch die Bedeutung von Gemeinsamkeiten und Unterschieden nachzudenken!

"Holgers Haus", Knesebeck

© Knesebeck

Weitere Infos

Alter

4 bis 6 Jahre

geschrieben von

Jule Wellerdiek

Verlag

Knesebeck

Erscheinungsjahr

2022

Länge

32 Seiten

ISBN

978-3-95728-618-5

Preis

14,00 €

Themen

Familie & Miteinander, Freundschaft & Liebe, Tiere

Kategorie

Bilderbuch