Andrea Schütze und Stéffie Becker

Ich trau mich! Ich trau mich nicht!

Ein Wendebuch

Auf den ersten Blick haben das Orang-Utan Mädchen Olivia und der Tigerjunge Jonte so gar nichts gemeinsam: während Jonte am liebsten bei seiner Mama in Sicherheit ist, kann für Olivia kein Baum so hoch zu sein! Eine Sache wünschen sich allerdings beide; endlich einen Freund zu haben, den man nicht teilen muss und mit dem alles doppelt so viel Spaß macht! Vor allem, da die beiden ihre Eltern zuweilen ganz schön an ihre Grenzen bringen…  
Mama Tiger sagt: "Was mache ich nur mit dir Jontchen, du bist doch ein Tiger und kein Affe!" Und Olivias Papa grübelt: "Was mache ich nur mit dir, Olli, du bist doch ein Orang-Utan und kein Tiger!"…. 
Wäre es da nicht praktisch wenn die beiden sich kennen würden?

 

In der Geschichte um Jonte und Olivia geht es um Übermut und Selbstvertrauen, um das 
eigene Bauchgefühl und den Mut, auch einmal „Nein!“ zu sagen. Dabei können sich eine Vielzahl an Kindern mit den beiden Charakteren identifizieren; bin 
ich mutig wie Olivia, eher vorsichtig wie Jonte oder etwas dazwischen? In ihrem Alltag 
begegnen Kinder häufig Situationen, die sie zunächst überfordern. Dieses Buch eignet sich 
dabei sehr gut als Gesprächsanlass um Kindern die Werkzeuge an die Hand zu geben, die 
sie brauchen um solche Situationen selbstbewusster zu meistern! Auch die farbenfrohen und ausdrucksstarken Illustrationen laden die Kinder ein, sich in die Haut von Olivia und Jonte "einzufühlen". Dies gelingt - dank der Wendebuch-Funktion - auch in unterschiedlichen Stimmungslagen. Denn mal ist man mutig und mal ängstlich und beides gehört dazu! 
 

Weitere Infos

Alter

3 bis 7 Jahre

geschrieben von

Andrea Schütze

illustriert von

Stéffie Becker

Verlag

ellermann

Erscheinungsjahr

2022

Länge

52 Seiten

ISBN

978-3-7514-0053-4

Preis

15,00 €

Themen

Familie & Miteinander, Freundschaft & Liebe, Mensch und Gesellschaft, Tiere

Kategorie

Bilderbuch, leicht zu lesen