Max Brallier

Jack der Monsterschreck und die Zombie-Party

Probleme mit dem Selbstbewusstsein haben Jack und seine (neuen) Freunde Quint, Dirk und June definitiv nicht! Schließlich haben sie gerade die finale Zombie-Invasion in Wakefield abgewendet: der Beginn ihrer Heldenmission, die sie - mindestens - auf eine Stufe mit den Rittern der Tafelrunde hievt. Doch Zeit zum Ausruhen auf ihren Lorbeeren bleibt den selbsternannten Postapokalyptischen Actionhelden nicht. Denn die Zombies haben ihr Verhalten auf seltsame Weise verändert - und das muss dringend erforscht werden, um die Welt oder zumindest das eigene Leben zu retten...

Ein Computerspiel-Nerd, seine schräge Clique, eine menschenleere Stadt und eine Sammlung undurchsichtiger Zombies und Monster mit großem Appetit: Das ist der ziemlich abgedrehte Hintergrund von Teil 2  der Buchfassung einer erfolgreichen Netflix-Serie, die Spannung, Grusel, Witz und aktuelle Medienbezüge verbindet. Viele Comic-Illustrationen ergänzen die atemlose Story, die auch hartnäckige Leseverweigerer ansprechen dürfte...

Buchcover "Jack der Monsterschreck und die Zombie-Party"

© arsEdtition

Weitere Infos

Alter

10 bis 12 Jahre

geschrieben von

Max Brallier

illustriert von

Douglas Holgate

übersetzt von

Kai Kilian

Verlag

arsEdition

Erscheinungsjahr

2020

Länge

320 Seiten

ISBN

978-3845836560

Preis

12,99 €

Themen

Freundschaft & Liebe, Lustiges, Spannung & Grusel

Kategorie

Comics und Mangas