Kompass basteln

Egal, ob als Anschlussidee nach dem Vorlesen eines Abenteuerromans, dem Betrachten eines Sachbuchs über die Wildnis und einfach so: Ein selbst gebastelter Kompass ist ein echter Hingucker!

Das braucht ihr:

  • flache Plastikschale
  • Nähnadel
  • ca. 0,5cm dicke Scheibe von einem (Wein-)Korken
  • Magnet
  • Klebeband 

Und so geht's:

Die Nadel wird mit dem Klebestreifen so auf die Korkscheibe geklebt, dass sie auf beiden Seiten gleich weit über ihn hinausragt. Mit dem Nordpol des Magneten (bei einem Stabmagnet meist rot gekennzeichnet) mindestens 20 mal vom Öhr der Nadel in Richtung Spitze streichen, um sie zu magnetisieren. Die Korkscheibe mit der Nadel in das mit Wasser gefüllte Schälchen setzen: Die Nadelspitze dreht sich nach Norden! 
 

Weitere Infos

Alter

7 bis 12 Jahre

Aufwand

mittel

Gruppengröße

bis zu 15 Kinder

Aktionstyp

Basteln & Malen, Ausprobieren & Experimentieren, Produzieren & Gestalten

Themen

Mensch und Gesellschaft, Natur & Technik