Kresse in Eierschalenköpfen

Bei dieser Idee können die Kinder spielerisch erfahren, wie die Reihenfolge beim Wachstum von Pflanzen ist – zuerst das Saatkorn, dann Licht und Wasser und schließlich die Pflanzen. 

Das braucht ihr:

  • gut gereinigte Eierschalen-Hälften
  • Watte
  • Kressesamen
  • Filzstifte

Und so geht's:

Zuerst werden mit Filzstift Gesichter auf die Eierschalenhälften gemalt. Dann wird etwas Watte hineingegeben und die Kressesamen darauf verteilt. Jetzt noch gießen und in den nächsten Tagen immer feucht halten. Innerhalb weniger Tage wächst die Kresse und beschert dem Kressemenschen schöne grüne Haare.

Aktionsidee „Kresse in Eierschalenköpfen"

© Stiftung Lesen

Weitere Infos

Alter

4 bis 8 Jahre

Aufwand

gering

Gruppengröße

auch für größere Gruppen geeignet

Aktionstyp

Ausprobieren & Experiementieren

Themen

Familie & Miteinander, Natur & Technik