Meins!

Plötzlich liegt es da - das goldene große "Ding" und jeder will es haben! Die Maus ist sich sicher: Es ist ein großer leckerer Kürbis. Doch der Frosch weiß: Es ist ein Rad. Das braucht er doch so dringend für sein Fahrrad. Auch der Fuchs und der Bär glauben: "Das Riesending ist meins, nur meins!" Für jeden stellt es etwas Anderes dar. Doch als es dann erst leise knackt und sich schließlich langsam bewegt, wissen alle: Das gehört keinem der vier Freunde!

Der kurz gehaltene Text, die eingängigen, immer wiederkehrenden Satzbausteine und die Lochstanzung des Buches sorgen für ein spannendes Bilderbucherlebnis. Wird dann auch noch in unterschiedlichen Stimmlagen vorgelesen, steht dem Vorlesespaß nichts mehr im Wege. Nicht selten gibt es auch unter Kindern Streitigkeiten, weil das gebaute Haus eben doch kein Reiterhof, sondern eine machtvolle Ritterburg darstellt. Mithilfe dieses farbenfrohen Buchs können auf kreative Weise genau diese Themen rund um Meinungsverschiedenheiten und unterschiedliche Sichtweisen auf die Welt mit Kindergruppen zwischen 2 und 5 Jahren besprochen werden. Dabei stellt sich häufig heraus: Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt! 

Buchcover, Meins!, Thienemann
Weitere Infos

Alter

2 bis 5 Jahre

geschrieben von

Emma Yarlett

illustriert von

Emma Yarlett

übersetzt von

Ebi Naumann

Verlag

Thienemann-Esslinger

Erscheinungsjahr

2022

Länge

32 Seiten

ISBN

978-3-522-45986-0

Preis

14,00 €

Themen

Familie & Miteinander, Lustiges, Tiere

Kategorie

Bilderbuch, leicht zu lesen