Origami-Fuchs

Der Fuchs spielt in vielen Geschichten, Märchen und Kinderliedern eine Rolle. Faltet doch passend dazu mal gemeinsam einen Fuchskopf! 

Das braucht ihr:

  • orangefarbenes Tonpapier (DIN-A4)
  • Filzstifte und Schere
  • ggf. Wackelaugen

Und so geht's:

Legt das Tonpapier im Querformat vor euch. Faltet eine der beiden oberen Ecken zur Blattkante und schneidet den überstehenden Blattrand ab. 

Faltet nun das entstandene Dreieck in der Mitte und öffnet es wieder. Dann die rechte und die linke Seite zur Mitte falten.
Das gefaltete Papier umdrehen und zwei Augen aufmalen oder -kleben. Nun bekommt der Fuchs mit Filzstift noch einen Mund und eine Nase.

Aktionsidee „Origami-Fuchs"

© Stiftung Lesen

Weitere Infos

Alter

3 bis 8 Jahre

Aufwand

gering

Gruppengröße

auch für größere Gruppen geeignet

Aktionstyp

Basteln & Malen

Themen

Tiere