Papiermäuse falten

Ein Anlass für diese Bastelidee ist bestimmt schnell zu finden, denn Mäuse sind beliebte Kinder- und Bilderbuchhelden – und auch in so einigen Reimen sind sie vertreten! 

Das braucht ihr: 

  • pro Maus ein kreisrundes Stück weißes oder graues Papier (Durchmesser ca. 15 cm)
  • Filzstifte
  • Schere, Kleber

Und so geht's:

Faltet den Kreis zunächst in der Mitte. Den entstandenen Halbkreis dann erneut in der Mitte falten und auch das sich daraus ergebende Viertel in der Mitte falten. Streicht nun die Falten kräftig mit den Fingern nach. An der Spitze werden mit einem dunklen Filzstift die Schnauze und Tasthaare aufgemalt, dahinter die Augen und Ohren. Aus einem dünnen Papierstreifen (ca. 10 x 1 cm) kann schließlich ein Schwänzchen an den Mäusekörper geklebt werden.

Aktionsidee „Papiermäuse falten"

© Pexels.com/Alexas Fotos

Weitere Infos

Alter

3 bis 7 Jahre

Aufwand

gering

Gruppengröße

auch für größere Gruppen geeignet

Aktionstyp

Basteln & Malen

Themen

Tiere