Punkt, Punkt, Komma, Strich

Dieser Reim-Klassiker weckt nicht nur die Lust an Sprache, sondern verbindet sie auch direkt mit dem kreativen Gestalten.

Punkt, Punkt, Komma, Strich,
fertig ist das Angesicht.
Haare kommen oben dran,
Ohren, dass er hören kann,
Hals und Bauch hat er auch.
Hier die Arme, dort die Beine,
fix und fertig ist der Kleine.

(überliefert)

Sprecht den Reim zunächst langsam vor und zeichnet dazu ein Männchen auf ein Blatt Papier. Wiederholt den Spruch und zeigt dazu auf die entsprechenden Stellen des Männchens. Jedes Kind erhält nun ein eigenes Blatt Papier. Sagt den Spruch erneut langsam auf und die Kinder versuchen mitzusprechen. Dabei malt jeder sein eigenes Männchen auf das Blatt. 

Aktionsidee „Punkt, Punkt, Komma, Strich"

© Stiftung Lesen

Weitere Infos

Alter

3 bis 6 Jahre

Aufwand

gering

Gruppengröße

auch für größere Gruppen geeignet

Aktionstyp

Reimen & Singen, Basteln & Malen

Themen

Familie & Miteinander, Mensch und Gesellschaft