Rennautos aus Küchenpapierrollen

Gerade keine Spielzeugautos parat? Mit dieser Idee könnt ihr zusammen selbst welche basteln. Viel Spaß dabei!

Das braucht ihr:

  • leere Küchenpapierrollen
  • schwarzen Karton
  • Wasserfarben
  • Musterbeutelklammern
  • Scheren

Und so geht's:

Schneidet zunächst die Küchenpapierrollen einmal in der Mitte durch. Dann wird mittig aus den Rollen jeweils ein kleines Rechteck ausgeschnitten und als Rückenlehne des Fahrersitzes festgeklebt. Nun können die Kinder ihre Rennwagen ganz nach ihrem persönlichen Geschmack anmalen. Aus dem schwarzen Karton schneiden sie jeweils noch vier Räder aus, die seitlich mit den Spreizklammern befestigt werden. Stecht – hier können auch gut Eltern eingebunden werden – mit der Schere oder einer Nadel Löcher vor. Fertig ist der Rennwagen!

Aktionsidee „Rennautos aus Küchenpapierrollen"

© Unsplash.com/Universal Eye

Weitere Infos

Alter

4 bis 7 Jahre

Aufwand

mittel

Gruppengröße

ab 1 Kind

Aktionstyp

Basteln & Malen

Themen

Natur & Technik