Schmetterling aus Krepppapierkugeln

Kügelchen für Kügelchen entsteht hier ein wunderschöner Schmetterling aus Krepppapier.

Das braucht ihr:

  • weißes Papier  
  • Krepppapier in verschiedenen Farben  
  • Bleistift, Schere, Kleber

Und so geht's:

Zeichnet zuerst euren Schmetterling mit Bleistift auf das weiße Papier. Schneidet dann das Krepppapier in ca. 2 cm breite Streifen, aus denen ihr ca. 2 cm lange Stücke schneidet. Anschließend werden die Stücke zu kleinen Kügelchen zusammengeknüllt. Streicht nun Körper und Flügel eures Schmetterlings mit Kleber ein und setzt die Kügelchen eng nebeneinander darauf, bis das Bild fertig ist.  

Aktionsidee „Schmetterling aus Krepppapierkugeln"

© Stiftung Lesen

Weitere Infos

Alter

3 bis 8 Jahre

Aufwand

mittel

Gruppengröße

auch für größere Gruppen geeignet

Aktionstyp

Basteln & Malen

Themen

Tiere