Schneekugeln basteln

Keine Flocken weit und breit? Mit diesen Schneekugeln könnt ihr es schneien lassen!

Das braucht ihr:

  • leere Marmeladengläser
  • destilliertes Wasser
  • Glitzer (am besten in Silber)
  • kleine Plastiktiere, -figuren, -bäumchen oder laminierte Bildchen von Landschaften und Tieren
  • Klebeband, Geschenkpapier und -bänder sowie wasserfesten Kleber

Und so geht’s: 

In die Marmeladengläser werden je nach Größe einige Teelöffel Glitzer gegeben. Füllt sie anschließend fast bis zum Rand mit Wasser. Dann wird ein kleiner Gegenstand und/oder ein laminiertes Bildchen von innen mit wasserfestem Kleber am Deckel festgeklebt. Das Glas fest zuschrauben und mit Klebeband abdichten.

Jetzt kann der Deckel noch mit Geschenkpapier beklebt und das Glas mit Geschenkband verziert werden.

Fertig ist die Schneekugel. Umdrehen, schütteln und es schneit.

Aktionsidee "Schneekugeln basten"

© Stiftung Lesen

Weitere Infos

Alter

4 bis 10 Jahre

Aufwand

mittel

Gruppengröße

bis zu 10 Kinder

Aktionstyp

Basteln & Malen

Themen

Natur & Technik, Tiere