Strom: Was bringt die Lampe zum Leuchten?

Am besten holt man sich dafür ein bereits zusammengestelltes Set für den Bau von Stromkreisen!

Das braucht ihr:

  • eine 4,5Volt-Flachbatterie
  • eine Lampe
  • drei Kabel
  • verschiedene Materialien zum Testen wie ein Stück Holz, eine Schraube, ein Glas Wasser

Und so geht's:

Erst einmal muss der Stromkreis korrekt aufgebaut werden. Wenn alle Kabel richtig angebracht sind und der Strom fließen kann, leuchtet die Lampe. Nun kann getestet werden: Bei welchen Stoffen leuchtet die Lampe und bei welchen nicht? Besonders spannend wird es, wenn man die Kabelenden in ein Glas Wasser hält. Denn jeder weiß: Wasser und Strom sind eine gefährliche Kombination. Hier unbedingt die Kinder vorher darauf hinweisen, dass man besonders vorsichtig sein soll. Doch: Es leuchtet ja gar nicht, wenn wir die Kabel ins Wasser halten. Noch einmal testen: Ja, der Stromkreis ist noch intakt. Und was passiert wenn man etwas Salz ins Wasser mischt?

Weitere Infos

Alter

6 bis 10 Jahre

Aufwand

mittel

Gruppengröße

auch für größere Gruppen geeignet

Aktionstyp

Ausprobieren & Experimentieren

Themen

Natur & Technik