Vögel aus Pappbechern basteln

Diese Vögel sehen nicht nur richtig gut aus, sie sind auch noch schnell gebastelt!

Das braucht ihr:

  • weiße Pappbecher
  • Tonkarton in verschiedenen Farben
  • Wasserfarben
  • Pinsel
  • Filzstifte, Scheren und Kleber 
  • ggf. Wackelaugen und Federn

Und so geht's:

Zuerst bemalen die Kinder die Pappbecher mit Wasserfarben und/oder Filzstiften. Anschließend werden die Flügel auf Tonkarton aufgezeichnet und ausgeschnitten. Ihr könnt die Teile auch vorbereiten oder Schablonen zur Verfügung stellen. Nun werden die Flügel seitlich am Becher festgeklebt und ggf. noch mit Federn verziert. Jetzt die Augen und den Schnabel ausschneiden und aufkleben. Fertig ist das Vögelchen!

Aktionsidee „Vögel aus Pappbechern"

© Stiftung Lesen

Weitere Infos

Alter

3 bis 8 Jahre

Aufwand

gering

Gruppengröße

auch für größere Gruppen geeignet

Aktionstyp

Basteln & Malen

Themen

Familie & Miteinander, Natur & Technik, Tiere