Wasserkreislauf im Gefrierbeutel

Schon klar: Wenn es regnet, wird die Erde nass! Doch wie entsteht eigentlich Regen? Mit einem Gefrierbeutel könnt ihr es gemeinsam beobachten!

Das braucht ihr:

  • einen wiederverschließbaren Gefrierbeutel
  • Wasser
  • Lebensmittelfarbe
  • einen wasserfesten Stift und Klebeband

Und so geht's:

Malt an den unteren Rand des Beutels Wellen und an den oberen Rand Sonne und Wolken. Gebt mit Lebensmittelfarbe eingefärbtes Wasser bis zum Rand der Wellen in den Gefrierbeutel. Nun wird der Beutel fest verschlossen und mit Klebeband an einem Fenster mit möglichst viel Sonnenlicht befestigt.

Je nach Temperatur können die Kinder die Verdunstung und nach einiger Zeit auch die Kondensation und das „Abregnen“ des Wassers beobachten.

Aktionsidee „Wasserkreislauf im Gefrierbeutel"

© Stiftung Lesen

Weitere Infos

Alter

5 bis 10 Jahre

Aufwand

gering

Gruppengröße

bis zu 12 Kinder

Aktionstyp

Ausprobieren & Experimentieren

Themen

Natur & Technik