Wade Bradford

Wer schnarcht im 13. Stock?

Herr Schnarch ist müde. Sehr müde! Er kann es gar nicht abwarten, sich endlich im Gute-Nacht-Hotel zur Ruhe zu legen. Doch als er sich in seinem Zimmer im ersten Stock unter die Decke kuschelt, hört er plötzlich ... ein Quieken! Der sofort benachrichtigte Portier schließt messerscharf, dass das auf die Maus zurückzuführen sein könnte, die auf seinem Kopfkissen schlummert. Allerhand! Aber zum Glück gibt es ja noch mehr Zimmer. Leider zeigt sich, dass in jedem Stockwerk ein anderer Mitschläfer auf den zunehmend verzweifelten Herrn Schnarch wartet. Und wer will schon mit einem Schwein, Pinguinen, Schlangen, Spinnen oder Giraffen das Bett teilen. Wie gut, dass im 13. Stock endlich ein freies Bett wartet! Oder nicht?

Großartig vorzulesen! Die erwartbare Handlung bietet trotzdem immer neue witzige Einfälle, ein findiger Geräuschemacher hätte hier viel zu tun und die großformatigen, klaren Illustrationen eignen sich auch zum Zeigen in einer Gruppe. Dazu noch der überraschende Schlussgag: Das ist Vorlesetheater pur!

Ausgezeichnet mit dem Lesekompass 2020.

Buchcover "Wer schnarcht im 13. Stock?

© Orell Füssli

Weitere Infos

Alter

4 bis 5 Jahre

geschrieben von

Wade Bradford

illustriert von

Kevin Hawkes

übersetzt von

Seraina Maria Sievi

Verlag

Orell Füssli

Erscheinungsjahr

2019

Länge

40 Seiten

ISBN

978-3-280-03594-8

Preis

14,95 €

Themen

Lustiges, Tiere

Kategorie

Bilderbuch