Wimmelbilder selbst gemacht

Wimmelbilder wecken die Entdeckerfreude und bieten viele Sprachanlässe. Gestaltet doch einfach einmal selbst welche!

Das braucht ihr:

  • große Blätter (DIN-A3)
  • Werbeprospekte oder Spielsachenkataloge
  • Scheren, Kleber

Und so geht's:

Die Kinder schneiden zueinanderpassende Gegenstände aus, z. B. nur Spielsachen, nur bunte Blumen bzw. Obst oder Gemüse oder Kleidungsstücke. Diese Abbildungen (z. B. die Spielsachen) werden nun dicht an dicht und überlappend auf ein großes Blatt (DIN-A3) geklebt. Am Schluss wird an einer versteckten Stelle ein kleiner, anderer Gegenstand hinzugefügt, der dann in dem Gewimmel gesucht werden muss. Fertig ist das selbst gemachte Wimmelbild! Die Kinder können es nun anderen Kindern zeigen und sie suchen lassen.

Aktionsidee „Wimmelbilder selbst gemacht"

© Unsplash.com/Xavi Cabrera

Weitere Infos

Alter

3 bis 8 Jahre

Aufwand

gering

Gruppengröße

auch für größere Gruppen geeignet

Aktionstyp

Basteln & Malen, Produzieren & Gestalten

Themen

Familie & Miteinander, Mensch und Gesellschaft