Windspiel mit bunten Bändern

Aus einem Joghurtbecher und Stoffresten oder Geschenkbändern kann im Handumdrehen ein schönes Windspiel entstehen.

Das braucht ihr:

  • saubere Joghurtbecher
  • bunte Bänder, wie z. B. Geschenk- oder Stoffbänder
  • Stoffreste, Filz
  • Kleber, Schreren
  • ggf. kleine Glöckchen

Und so geht’s:

Einen gut ausgespülten kleinen Joghurtbecher umdrehen, in den Becherboden ein Loch schneiden, bunte Bänder, Geschenkbänder oder dünne Stoffstreifen an einem Ende verknoten und von innen durch das Loch durchziehen, sodass die Bänder wie aus einer Glocke nach unten heraushängen. An dem Knoten schließlich noch eine Schnur befestigen, um das Windspiel aufzuhängen. Besonders schön ist es, wenn ein Glöckchen an einem der Bänder befestigt wird. Der Joghurtbecher kann dann noch mit Filz oder Stoffresten bunt beklebt werden. 

Aktionsidee „Windspiel mit bunten Bändern“

© Unsplash.com/Jason Leung

Weitere Infos

Alter

4 bis 8 Jahre

Aufwand

mittel

Gruppengröße

auch für größere Gruppen geeignet

Aktionstyp

Basteln & Malen, Produzieren & Gestalten

Themen

Natur & Technik