Wir bauen einen Vulkan

Ein Tanz auf dem Vulkan... Gefährlich wird es nicht, aber möglicherweise ein bisschen dreckig bei diesem explosiven Experiment.

Das brauch ihr: 

  • ein Teller
  • zwei Gläser
  • Alufolie und Klebeband
  • drei Päckchen Backpulver
  • 1–2 Päckchen rote Lebensmittelfarbe
  • durchsichtiges Spülmittel
  • ein halbes Glas Essig
  • ein halbes Glas Wasser
  • eine große, wasserdichte Unterlage (z. B. ein Tablett)

Und so geht's:

Das Glas wird in die Mitte des Tellers gestellt und die Alufolie drum herumgewickelt. Die Spitze wird durchstochen, so dass eine runde Öffnung entsteht. Achtet darauf, dass die überschüssige Alufolie eng am Glas anliegt. In das Innere des Vulkans wird nun das Backpulver gegeben. Der Essig, das Wasser und ein Spritzer Spüli werden von den Kindern zusammen mit der Lebensmittelfarbe zu „Lava“ vermischt. Anschließend das Gemisch nach und nach in die Vulkanöffnung geben. Und schon fängt es an zu brodeln.
 

Aktionsidee "Wir bauen einen Vulkan"

© Stiftung Lesen

Weitere Infos

Alter

4 bis 14 Jahre

Aufwand

mittel

Gruppengröße

bis zu 10 Kinder

Aktionstyp

Ausprobieren & Experimentieren

Themen

Lustiges, Natur & Technik