Christina Ringer

Moderatorin

"Vorlesen ist eine besondere Form der Zuwendung, VORLESEN ist eine zwischenmenschliche Schatzkiste."

„Vorlesen ist eine besondere Form der Zuwendung, VORLESEN ist eine zwischenmenschliche Schatzkiste. Egal, ob man seinen Kindern, seinen Liebsten oder älteren Menschen etwas vorliest - man kommt sich ganz nah. Wenn ich meinen beiden Töchtern vorlese oder wir uns gemeinsam ein Buch anschauen, dann spüre ich, wie wertvoll und intensiv diese gemeinsame Zeit ist. Durch Lesen und Vorlesen begreifen Kinder von Anfang an, dass Bücher schlau machen, und erfahren, dass die Geschichten im Kopf die spannendsten sind.

Ich engagiere mich für die Stiftung Lesen, weil ich mir wünsche, dass alle Kinder Zugang zu Büchern haben und dass Eltern Lesen und Vorlesen als elementare Bestandteile der Erziehung verstehen.“