Mann und Frau lesen in Bibliothek
© ©WavebreakMediaMicro - stock.adobe.com

Forschung

Auch 2020 lieferte das Institut für Lese- und Medienforschung der Stiftung Lesen wichtige Grundlagen und Erkenntnisse für die Entwicklung neuer und die Fortführung erfolgreicher Programme und Aktionen.

Unsere Vorlesestudie 2020

Aufschlussreiche Ergebnisse lieferte insbesondere die Vorlesestudie 2020, die sich mit der Frage beschäftigte „Wie wird Vorlesen im Alltag für Eltern möglich, die Kindern nicht oder nur selten vorlesen?“ Ein besonderer Fokus galt auch den Projekten REACH und MOVE. Was sich dahinter verbirgt und was die Arbeit der Forschung in der Stiftung Lesen darüber hinaus auszeichnet, lesen Sie unter dem folgenden Link:

Mutter liest Tochter vor

Unsere Projektpartner