Statement / Lesen ist Zuflucht, Rückzugsort und Zukunft

© Janko Ferlic, unsplash

UNICEF Deutschland prämiert seit 22 Jahren Fotos und Fotoreportagen, die die Lebensumstände und Persönlichkeiten von Kindern weltweit dokumentieren. Das Siegerbild in 2022 von Eduardo Soteras zeigt zwei Kindern, die sich in einer zerstörten Bibliothek in Tigray in Bücher vertiefen.

Statement: Sabine Uehlein, Geschäftsführerin Programme der Stiftung Lesen

„Das UNICEF Siegerfoto des Jahres zeigt eindrücklich den vielseitigen Einfluss, den Bücher haben und den vor allem auch das Lesen hat. Es gibt uns einen Rückzugsort, einen Moment der Ruhe und holt ein Stück Alltag zurück – selbst in schlimmen Zeiten. Gleichzeitig führt das Bild deutlich vor Augen, welche tiefgreifende Auswirkung Krieg und Zerstörung haben. Kinder brauchen Bücher für ihre Entwicklung, für ihre Kreativität, für ihre Bildung, für ihre Zukunft. Und das gilt für die ganze Welt“

Kontakt

Laura Trost

PR-Managerin

Tel.: 06131-28890-69

laura.trost@stiftunglesen.de