Welttagsbuch 2018 mit Skateboard - Titelbild Welttag 2018 Kids mit Skateboard - Titelbild Graphic Novel / Welttag 2018 - Titelbild

Welttag des Buches

"Ich schenk dir eine Geschichte"

Seit 1997 geben die Stiftung Lesen und der cbj-Verlag jedes Jahr zum Welttag des Buches einen neuen Titel der Buch-Reihe "Ich schenk dir eine Geschichte" heraus. Die Bücher werden eigens zu diesem Zweck von bekannten Kinderbuchautoren geschrieben und richten sich inhaltlich an der Lebenswelt der Zielgruppe aus. So begegnen den kleinen Lesern zwischen 9 und 11 Jahren so manch abenteuerliche Begebenheiten, fantastische Welten oder spannend-realistische Geschichten.


Gemeinsam mit allen Kultus- und Schulministerien der Bundesländer, dem Börsenverein des Deutschen Buchhandels, dem cbj-Verlag, der Deutschen Post AG und dem ZDF initiiert die Stiftung Lesen darüber hinaus seit 2007 die Buch-Gutschein-Aktion. Schülerinnen und Schüler der 4. und 5. Klasse erhalten im Rahmen dieser Aktion einen Buch-Gutschein, den sie im teilnehmenden Buchhandel gegen ein Exemplar des jeweilig neuen Titels der Reihe "Ich schenk dir eine Geschichte" einlösen können. Mittlerweile erhält so jedes zweite Kind der 4. und 5. Klasse sein persönliches Buch-Geschenk zum Welttag des Buches.

Mit dem Welttagsbuch „Ich schenk dir eine Geschichte“ soll den Schülerinnen und Schülern der 4. und 5. Klassen Spaß am Lesen vermittelt werden. Den großartigen Erfolg verdankt die Aktion vor allem den zahlreichen Buchhändlern, die das Buch zum Selbstkostenpreis erwerben, um es den Schülerinnen und Schülern zu schenken.

Zum Buch begleitend erstellt die Stiftung Lesen jedes Jahr Unterrichtsmaterialien für die teilnehmenden Lehrkräfte und lobt gemeinsam mit der Deutschen Post einen Schreib- und Kreativwettbewerb zu dem jeweiligen Thema des Buches aus.

20.06.2018

Big Jump - der Schreib- und Kreativwettbewerb zum Welttag des Buches

Die Gewinner stehen fest!

Vielen Dank für über 700 kreative Einsendungen und rund 6.500 Briefe. Insgesamt haben sich 9.500 Kinder an dem Wettbewerb, den wir gemeinsam mit der Deutschen Post initiiert haben, beteiligt.

Wir sind sehr begeistert von den vielen bunten Super-Skateboards, die teilweise sogar übernatürliche Fähigkeiten haben. Ob gemalt, gewerkelt, gebastelt, als Collage, als Foto-Montage oder als Video - das kreative und handwerkliche Geschick der Schülerinnen und Schüler ist wirklich beeindruckend.

Leider mussten wir auch in diesem Jahr eine Auswahl treffen - die drei Gewinnerklassen sind nachfolgend im PDF aufgelistet.

Einige schöne Einsendungen präsentieren wir in unserer Bilder-Galerie.

17.05.2018

Endspurt Schreib- und Kreativwettbewerb 2018

BIg Jump - Einsendeschluss am 25. Mai 2018

Welttag des Buches - Stickerbogen ©Timo Grubing

„Big Jump“ – so lautet der Titel des diesjährigen Schreib- und Kreativwettbewerbs zum Welttag des Buches. Der große Skateboard-Wettbewerb „Big Jump“ hält die Hauptfiguren des Welttagbuches in Atem. Das Ende der Geschichte um die Freunde Lenny, Melina und Julius bleibt offen und bietet daher viel Raum für kreative Ideen.

Was passiert beim Big Jump? Alle Schülerinnen und Schüler sind aufgerufen, sich vorzustellen, sie wären beim Big Jump selbst dabei. In einem Brief an eine Freundin oder einen Freund erzählen sie, was sie dort erlebt haben. Als kreative Aufgabe soll außerdem ein eigenes Super-Skateboard gestaltet werden. Alle Infos zum Wettbewerb auf einen Blick als PDF zum Download (siehe unten).

Melden Sie Ihre Klasse einfach online an:

https://www.welttag-des-buches.de/db/schreib-und-kreativwettbewerb/registrierung/
 
Es gibt viele tolle Preise zu gewinnen. Und alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten als Dankeschön einen Mitmachpreis.

Wir sind gespannt auf viele kreative Einsendungen!

Viel Spaß und viel Erfolg!

03.05.2018

Schüler-Rezensionen zu „Lenny, Melina und die Sache mit dem Skateboard“

WTB Rezensionen Deckblatt Collage ©cbj / Stiftung Lesen

Die Klasse 5b des Gymnasiums Oberstadt in Mainz hat an der Aktion „Ich schenk dir eine Geschichte“ teilgenommen und das Welttagsbuch „Lenny, Melina und die Sache mit dem Skateboard“ der Autorin Sabine Zett bereits gelesen und bewertet. Wenn Sie noch nach guten Gründen suchen, warum Sie einmal einen Blick in unser aktuelles Welttagsbuch werfen sollten, helfen Ihnen die Rezensionen der Schülerinnen und Schüler, nachfolgend der Link zum Download, vielleicht dabei. Wir danken der Klasse 5b für ihre Buchkritiken.

Seite