HEAL 1/2 HEAL 2/2 HEAL Standardbild

HEAL - Health Literacy im Kontext von Alphabetisierung und Grundbildung

Ein Kooperationsprojekt der Stiftung Lesen und des AOK-Bundesverbands

Gesundheitsrelevante Themen und Fragen der Gesundheitskompetenz bieten mit engem Lebensweltbezug ein ideales Umfeld und Einfallstor, das für Alphabetisierung und Grundbildung ebenso wie für präventive Ansätze der Leseförderung genutzt werden kann und nachhaltige Effekte für den Gesundheitsbereich selbst erwarten lässt. Das Gesundheitssystem bietet wiederum eine Infrastruktur, in der sich Maßnahmen der Leseförderung, Alphabetisierung und Grundbildung systematisch und zielgerichtet platzieren und verstetigen lassen.

HEAL bringt die Themenfelder Gesundheitskompetenz und Alphabetisierung und Grundbildung systematisch zusammen und lotet ihre Potentiale aus. Akteure aus dem Bildungs- und Gesundheitssektor tragen gleichermaßen dazu bei, politische, strategische, konzeptionelle und maßnahmenbezogene Fragen zu diskutieren, Handlungsoptionen zu erarbeiten und Empfehlungen auszusprechen.

Dazu eröffnen Experten im Rahmen von zwei interdisziplinären Fachtagungen die Diskussion und setzen einen Sondierungsprozess in Gang, der Anfang 2019 in konkrete strategische und praxisrelevante Empfehlungen mündet. Diese werden im Rahmen der Nationalen Dekade für Al­phabetisierung und Grundbildung sowie für viele andere Bereiche der Bildungs- und Gesundheitsförderung planungs- und handlungsrelevant sein.

1. Fachtagung am 16. Mai 2018: Health Literacy

Die erste Fachtagung fokussiert die bildungspolitische Relevanz des Themas Gesundheit insgesamt und die herausragende Stellung von Gesundheitskompetenz im Rahmen einer lebensweltlich orientierten Alphabetisierung und Grundbildung der Bevölkerung.

2. Fachtagung am 27. November 2018: Food Literacy

Die zweite Fachtagung beleuchtet den spezifischeren Bereich Food Literacy als präventiven Aspekt von Health Literacy im Kontext von Alphabetisierung und Grundbildung beleuchten.

Im Anschluss an die beiden Fachtagungen werden Anfang 2019 im Rahmen von drei Fokusgruppen Personen der relevanten Bevölkerungsgruppen zusammenkommen, um den Sondierungsprozess zu unterstützen und mitzugestalten.

Das Projekt HEAL wird vom Bundesministerium für Bildung und Forschung im Rahmen der nationalen Dekade für Alphabetisierung und Grundbildung gefördert.

Bildergalerie