Blumen mit Papprollen stempeln

Papprollen gibt es in jedem Haushalt. Mit etwas Fingerfarbe lassen sich mit ihnen wunderschöne Blumenbilder stempeln.

Das braucht ihr:

  • mehrere Papprollen
  • Tonpapier
  • Fingerfarben
  • Schere, Pinsel, Kleber

Und so geht's:

Schneidet in den oberen Rand der Papprollen rundherum ca. 1 bis 2 cm tief verschiedene Muster ein, wie z. B. Streifen oder Zacken. Dann werden mit dem Pinsel grüne Stängel und Blätter auf ein Blatt Tonpapier gemalt. Jetzt tunken die Kinder die Streifen oder Zacken der Papprollen in Fingerfarbe und stempeln sie auf die Stängel. Aus Tonpapier werden dann noch kleine Kreise ausgeschnitten und in die Blütenmitte geklebt. Fertig ist die Blumenwiese!

Aktionsidee „Blumen stempeln mit Papprollen"

© Stiftung Lesen

Weitere Infos

Alter

2 bis 7 Jahre

Aufwand

gering

Gruppengröße

auch für größere Gruppen geeignet

Aktionstyp

Basteln & Malen

Themen

Natur & Technik