Kerstin Hau und Julie Völk

Das Dunkle und das Helle

In einer Welt ohne Farben und in Dunkelheit lebt das Struppige. Gleich nebenan, in einem Land voller Licht und Farbe, lebt das Zarte. Beide sind neugierig auf die andere Seite und trauen sich schließlich, einander kennenzulernen und die jeweils andere Welt zu besuchen.

Wunderschön illustriert, wird nicht nur eine Geschichte über Licht und Schatten erzählt, sondern auch über Freundschaft und Mut. Zum einen lässt das Buch die Beschäftigung und Auseinandersetzung mit Andersartigkeit und Fremdsein zu: vor was habe ich Angst, was verunsichert mich und ist das am Ende so furchteinflößend wie ich gedacht habe? Was hilft mir auf Neues und Unbekanntes zuzugehen? Gleichzeitig bietet das Buch viele Gesprächsanlässe zum Thema Licht und Schatten: Wie entstehen Schatten? Verhalten sich alle Gegenstände und Bilder im Hellen und im Dunklen gleich? Hier kann man auch toll mit den Kindern gemeinsam ins Vermuten und Ausprobieren kommen und zum Beispiel Schattenbilder an die Wand werfen und Geschichten dazu erfinden.

Buchcover Das Dunkle und das Helle NordSüd

© NordSüd

Weitere Infos

Alter

4 bis 6 Jahre

geschrieben von

Kerstin Hau

illustriert von

Julie Völk

Verlag

NordSüd

Erscheinungsjahr

2019

Länge

40 Seiten

ISBN

978-3-314-10460-2

Preis

15,00 €

Themen

Freundschaft & Liebe, Mensch und Gesellschaft, Natur & Technik

Kategorie

Bilderbuch