Susanne Isern und Rocio Bonilla

Das große Buch der allergrößten Schätze

Der allergrößte Schatz. Sind das Gold und Edelsteine - so wie im Märchen? Nicht, wenn es nach Ida, Manuel, Emil, Lara und den anderen Kindern geht, die in diesem Bilderbuch von ihren ganz eigenen größten Schätzen erzählen. Zum Beispiel von der Entdeckungslust, die Niko bei jedem Ausflug Herzklopfen und Vorfreude verschafft. Von der Zeit, die bei Rashid immer so knapp ist und doch so wichtig für all die Dinge, die er gerne tun würde. Von dem Wissen, das sich Namika angeeignet hat und mit dem sie z.B.  Oma helfen kann, Fotos vom Handy zu verschicken. Oder von den Büchern, mit denen Mika in unglaubliche Abenteuer eintauchen kann ...

Auf jeder Doppelseite wird ein Kind vorgestellt: mit einem kurzen Text, einer ganzseitigen Illustration, die das Beschriebene liebevoll und mit Witz wiedergibt - und natürlich mit dem jeweils größten Schatz. Zum Vorlesen, Verschenken und natürlich: zum Weiterführen! Zum Beispiel in Form eines Schatz-Buchs, für das jedes KiTa- oder Schulkind eine eigene Seite gestaltet ...

Buchcover "Das große Buch der allergrößten Schätze", Jumbo

© Jumbo

Weitere Infos

Alter

4 bis 7 Jahre

geschrieben von

Susanne Isern

illustriert von

Rocio Bonilla

übersetzt von

Nina Bitzer

Verlag

Jumbo

Erscheinungsjahr

2021

Länge

44 Seiten

ISBN

978-3-8337-4259-0

Preis

15,00 €

Themen

Freundschaft & Liebe, Mensch und Gesellschaft

Kategorie

Bilderbuch, Geschichtensammlung

als E-Book erhältlich

nein