Marc-Uwe Kling

Das NEINhorn

Im Herzwald gibt es rosarote Plüschsteine, Wolken aus Zuckerwatte und statt Brot dürfen alle Bewohner immer Kekse essen. Da passt doch eine Einhornfamilie perfekt ins Bild! Nun ja - nicht ganz. Denn das superflauschige, schnickelschnuckelsüße jüngste Familienmitglied ist leider ein echtes ... NEINhorn! NEIN zum Waschen, NEIN zum Essen, NEIN zur Schule und NEIN zu allen gut gemeinten, lilalieben Vorstößen der Restfamilie. Das patzige NEINhorn zieht es vor, sich mit der gesamten Sippe anzulegen - und regt sich über die Verpflichtung zu gereimten Texten ebenso auf wie über das vermeintlich ins Gesicht geleimte Lächeln der anderen. Seine Gesellschaft will es sich lieber selber aussuchen. Und das tut es dann auch. Mit überraschenden Folgen - und vielen neuen Bekanntschaften ...


Um mit dem garstig-hinreißenden Buchhelden zu sprechen: Den bätagogischen Mehrwert des NEINhorn-Abenteuers sucht man (zum Glück) vergeblich! Dafür trifft man auf so spannende Wesen wie den Angebär, die Warummel, den Gegenwurm oder die Schlangeweile. Und kriegt sich beim Vorlesen vor lauter Gekicher über die genialen, zuckrig-biestigen Illustrationen und völlig durchgeknallten Handlungsschlenker gar nicht mehr ein. Und die Moral von der Geschicht'? Gemeinsam bockig sein macht - zumindest im Bilderbuch - definitiv mehr Spaß ...

Buchcover "Das NEINhorn"

© Carlsen Verlag

Weitere Infos

Alter

5 bis 8 Jahre

geschrieben von

Marc-Uwe Kling

illustriert von

Astrid Henn

Verlag

Carlsen

Erscheinungsjahr

2019

Länge

48 Seiten

ISBN

978-3-551-51841-5

Preis

13,00 €

Themen

Alltagsthemen, Familie & Miteinander, Fantasy & Science Fiction, Freundschaft & Liebe, Lustiges

Kategorie

Bilderbuch