Herbstliches Windlicht

Der Herbst leuchtet in bunten Farben. Gelbe und rote Blätter verzieren Bäume und Sträucher. Viele Schattierungen bringt der Spätsommer hervor.

Das braucht ihr:

getrocknete Herbstblätter, Einmachglas/ Marmeladenglas, Teelicht, Serviettenkleber, Pinsel

Und so geht's:

Das ausgewaschene und abgetrocknete Glas wird von außen mit einer dünnen Schicht des Serviettenklebers eingepinselt. Anschließend werden die Blätter einzeln aufgelegt und mit etwas Kleber vorsichtig an das Glas gestrichen und geklebt. Das könnt ihr  so lange wiederholen, bis euch das Ergebnis gefällt, anschließend stellt ihr das Glas zum Trocknen auf.  Zum Schluss:  Teelicht anzünden, einkuscheln und die Lichterspiele bestaunen!

© BR

Weitere Infos

Alter

4 bis 6 Jahre

Aufwand

mittel

Gruppengröße

bis zu 5 Kinder

Aktionstyp

Basteln & Malen, Ausprobieren & Experimentieren

Themen

Jahreszeiten & Feste, Natur & Technik