Weihnachtsgirlande

Weihnachtszeit ist Bastelzeit. In den Wochen vor Weihnachten wird viel gemalt, geklebt und gebastelt. Denn selbst gemachter Weihnachtsschmuck ist etwas ganz Besonderes und individuell.

Das braucht ihr:

Papier, Stifte oder Wasserfarben bzw. Fingerfarben, Kinderscheren, buntes Papier, Klebstoff, eine lange Schnur, eventuell Haken an der Wand zum Aufhängen, sollten diese nicht vorhanden sein - kein Problem Klebeband tut`s auch

Und so geht's:

Für die Weihnachtsgirlande malen und basteln alle Kinder auf ein Blatt Papier ihr persönliches Weihnachtsbild. Das kann ein Motiv aus der christlichen Weihnachtsgeschichte sein oder ein Bild über ein Fest in einer anderen Kultur. Es gibt keine Beschränkungen. Das malende Kind wählt aus. Auch in der Wahl der Materialien haben die Kinder freie Hand. Wenn alle Bilder fertig sind, werden sie aneinandergereiht und aufgehängt. So kann eine individuelle Weihnachtsgeschichte-Girlande entstehen.

© Yan Krukov/ Pexels.com

Weitere Infos

Alter

2 bis 6 Jahre

Aufwand

mittel

Gruppengröße

bis zu 10 Kinder

Aktionstyp

Basteln & Malen, Produzieren & Gestalten

Themen

Familie & Miteinander, Jahreszeiten & Feste