Torben Kuhlmann

Einstein

Die fantastische Reise einer Maus durch Raum und Zeit

Eine Zeitreise, die mit einer verpassten Käse-Messe beginnt? Ganz logisch, wenn man die Geschichte vom Standpunkt der Hauptfigur, einer kleinen Maus, betrachtet! Die hat sich nämlich seit langem auf die Reise in die Schweiz gefreut und nächtelang von Emmentaler, Camembert und Pecorino geträumt. Doch nun ist sie rätselhafterweise einen Tag zu spät dran - und würde die Zeit am liebsten zurückdrehen. So beginnt ihre akribische Recherche zum Thema Zeitreisen, die sie in einen Uhrmacherladen, zu ungeahntem Expertentum, ja sogar in ein anderes Jahrhundert führt. Und zu einem legendären Wissenschaftler, der natürlich nur auf die Denkanstöße einer Forschermaus gewartet hat ...

Auch der neue Band der Kult-Bilderbuchreihe besticht wieder durch detailverliebte Illustrationen, bei denen jedes Schnurrbarthaar und jedes Zahnrädchen eine eigene kleine Geschichte erzählen. Der (Vorlese)text ist anspruchsvoll, ebenso wie der kleine Anhang, der einen Einblick in Albert Einsteins Relativitätstheorie bietet. Aber für Leser/innen aller Altersgruppen, die sich für die Verbindung von Science Fiction mit Wissenschaftsgeschichte und tierischem Erfindungsreichtum begeistern können, ist das Buch ein - zeitloser - Schatz!

Buchcover "Einstein - Die fantastische Reise einer Maus durch Raum und Zeit", NordSüd

© NordSüd

Weitere Infos

Alter

7 bis 10 Jahre

geschrieben von

Torben Kuhlmann

illustriert von

Torben Kuhlmann

Verlag

NordSüd

Erscheinungsjahr

2020

Länge

128 Seiten

ISBN

978-3-314-10529-6

Preis

22,00 €

Themen

Fantasy & Science Fiction, Historisches, Mensch und Gesellschaft, Natur & Technik, Tiere

Kategorie

Reihe, Bilderbuch

als E-Book erhältlich

nein