Anuska Allepuz

Kleiner grüner Esel

Der Speiseplan des kleinen Esels ist recht überschaubar. Er besteht nämlich ausschließlich aus ... Gras! „Gras ist mein Leibgericht – die ganzen andren Sachen, die mag ich nicht!“ Also wird saftig frisches Gras gemampft, bis der Bauch fast platzt und der kleine Esel Durst bekommt. Am See zeigt ihm dann sein Spiegelbild etwas ganz Erstaunliches: Er ist auf einmal ... grasgrün! Was ihm doch zu denken gibt. Also gibt’s ab jetzt eben Karotten. Und zwar nur Karotten. Alles klar?

Witzig gereimt, mit ganz flächigen leuchtend farbigen Illustrationen und einer Geschichte, deren Pointe schon die Kleinsten erahnen. Was dem Vergnügen, das dieses rundum gelungene Vorlesebilderbuch bietet, natürlich keinen Abbruch tut! Und ob nun zu Farben oder gesunder Ernährung:  Ideen für kreative Anschlussaktionen gibt’s garantiert genug!

Buchcover "Kleiner grüner Esel"

© Magellan

Weitere Infos

Alter

3 bis 6 Jahre

geschrieben von

Anuska Allepuz

übersetzt von

Corinna Wieja

Verlag

Magellan

Erscheinungsjahr

2020

Länge

32 Seiten

ISBN

978-3-7348-2068-7

Preis

14,00 €

Themen

Lustiges, Mensch und Gesellschaft, Natur & Technik, Tiere

Kategorie

Bilderbuch, Reime und Lieder