Reverse-Videos

Und sie lebten glücklich und zufrieden … und davor??? Natürlich sind eure Lieblingsbücher und -filme mit großer Wahrscheinlichkeit keine Märchen! Aber wie wäre es, wenn ihr einen kurzen Clip drehen würdet, der das Geschehen als Reverse-Video vom Ende bis zum Anfang zeigt? 

Das braucht ihr:

  • Tablet/Smartphone
  • Plot einer einer Geschichte oder eines Buches/Films
  • Apps wie iMovie (iOS) oder FilmoraGo (Android/iOS)

So geht’s:

Brecht die Handlung zunächst auf möglichst wenige wichtige Ereignisse herunter. Überlegt dann im Team, wie ihr sie filmen möchtet (Storyboard) und wie ihr die Handlung (ohne zu sprechen) darstellen könnt. Dreht und schneidet dann euren Film. Mit der Reverse-Option von iMovie oder Apps wie FilmoraGo könnt ihr die Handlung dann in umgekehrter Reihenfolge ablaufen lassen. Legt passende Musik darüber. Ihr werdet sehen: Das Ende ist zwar gespoilert, aber durch den tollen Rückwärts-Effekt wird durch den Clip vor allem die Neugier geweckt. Garantiert!    

Aktionsidee „Reverse-Videos"

© Unsplash.com/愚木混株 cdd20

Weitere Infos

Alter

13 bis 16 Jahre

Aufwand

hoch

Gruppengröße

auch für größere Gruppen geeignet

Aktionstyp

Produzieren & Gestalten

Themen

Familie & Miteinander, Natur & Technik