Schätzspiel: Wie viele Schritte brauche ich?

Bei diesem einfachen Spiel dreht sich alles darum, die Entfernung zu schätzen. Dabei werden spielerisch auch die Zahlen trainiert.

Das braucht ihr:

  • Klebeband

Und so geht's:

Markiert auf dem Boden eine Start- und eine Schlusslinie (Entfernung ca. 2 m). Ein Kind wird ausgesucht, das „Wegstück“ abzulaufen. Dafür stellt es einen Fuß vor den anderen. Vorher schätzen die Kinder, wie viele „Füße“ es für die Strecke braucht. Nun geht das Kind langsam los, alle zählen die „Füße“ mit. Gewonnen hat das Kind mit der richtigen Zahl oder mit der besten Schätzung. Die Strecke könnt ihr für eine neue Runde verkleinern oder vergrößern.

Aktionsidee „Schätzspiel: Wie viele Schritte?"

© Adobe Stock/strichfiguren.de

Weitere Infos

Alter

3 bis 7 Jahre

Aufwand

gering

Gruppengröße

bis zu 15 Kinder

Aktionstyp

Spielen & Bewegen, Ausprobieren & Experimentieren

Themen

Natur & Technik