Birgit Schrowange

Journalistin

"Ich wünsche mir, dass die Aktionen der Stiftung Lesen noch viel mehr Menschen in Deutschland dazu inspirieren Kindern vorzulesen - sei es zu Hause für die eigenen Kinder oder ehrenamtlich in Kindertagesstätten und Schulen."

„Als Mutter eines Sohnes kann ich bestätigen, wie wichtig es ist, Kindern vorzulesen und sie dadurch an das Selberlesen heranzuführen.

Der eigenen Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt und die Bilder, welche in den Köpfen der Kinder und natürlich auch der Erwachsenen entstehen, sind ganz individuell. Daher ist jeder Vorlesemoment einzigartig.

Ich wünsche mir, dass die Aktionen der Stiftung Lesen noch viel mehr Menschen in Deutschland dazu inspirieren Kindern vorzulesen - sei es zu Hause für die eigenen Kinder oder ehrenamtlich in Kindertagestätten und Schulen.“