Lesestart 1-2-3

Sprach- und Leseförderung kann gar nicht früh genug beginnen. Diesen Ansatz verfolgen wir mit unserem Programm Lesestart 1 – 2 – 3.

In drei aufeinander folgenden Jahren erhalten Eltern für ihre Kinder im Alter von einem, zwei und drei Jahren Lesestart-Sets. Die ersten beiden Sets gibt es in teilnehmenden Kinderarztpraxen im Rahmen der U6- und U7-Vorsorge-Untersuchungen. Das dritte Set für die Dreijährigen erhalten Familien in teilnehmenden  Büchereien vor Ort. Zu allen drei Sets gehören ein altersgerechtes Bilderbuch, Informationen für die Eltern mit Alltagstipps zum Vorlesen und Erzählen und eine kleine Stofftasche.

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) fördert das Programm.

 

2019 startete die erste Phase des Programms: Rund 6.000 Kinder- und Jugendärzte geben seitdem Materialien für Eltern mit Einjährigen aus. Im November 2020 begann die zweite Phase: Dafür werden in den Praxen 500.000 kostenfreie Sets mit Bilderbüchern für Zweijährige überreicht.

© Stiftung Lesen / BMBF

Sie wollen noch mehr Informationen zu Lesestart 1 – 2 – 3? Eltern, Ärzte/-innen und Bibliotheken finden alles Wichtige hier