Luise Holthausen

Das große Buch zum gemeinsamen Lesen

Spannende Abenteuergeschichten

"BRUMM!" Das Geräusch, das mitten in der Nacht in Nikos Kinderzimmer ertönt, ist nicht nur laut, sondern passenderweise auch gleich in Großbuchstaben geschrieben. Und schon kann das Abenteuer losgehen, das Niko in seiner selbst gebastelten, fantastischen Zeitmaschine in eine sehr spannende Landschaft katapultiert: Ringsum Vulkane, Berge und ... sehr geheimnisvolle Tiere! "UFF!" Da ist ja wohl was schiefgelaufen! Denn anstatt in die Zukunft hat es den Jungforscher in die Zeit der Dinosaurier verschlagen ...


Eine spannende Zeitreise, ein Mädchen, das plötzlich Bärenkräfte entwickelt, ein Tag in der Monsterschule und ein geheimnisvoller Löwenzahn-Dieb: In die vier ganz kurzen Geschichten dieses allerersten Leseabenteuers findet man über den hohen Bildanteil leicht hinein. Und für ein möglichst rasches Erfolgserlebnis sind einige Schlüsselwörter in (größeren) Großbuchstaben wiedergegeben. Dass es dabei häufig lautmalerisch zugeht (DING DONG, RUMS, BUHU ...) macht das gemeinsame (Vor)lesen noch unterhaltsamer. Und ein kleines Lesetheater mit kurzen (Lese)einsätzen mehrerer Kinder lässt sich daraus auch ganz unaufwändig entwickeln ...

Buchcover "Das große Buch zum gemeinsamen Lesen"

© FISCHER Duden Kinderbuch

Weitere Infos

Alter

6 bis 8 Jahre

geschrieben von

Luise Holthausen

illustriert von

Dirk Hennig, Sandra Reckers

Verlag

Fischer Duden Kinderbuch

Erscheinungsjahr

2019

Länge

128 Seiten

ISBN

978-3-7373-3434-1

Preis

10,00 €

Themen

Fantasy & Science Fiction, Spannung & Grusel

Kategorie

Geschichtensammlung, Bilderbuch, Erstlesebuch