Lorenz Pauli

Ei, ei, ei! Die Maus hilft aus

Wäre die Maus doch nur faul im Gras liegen geblieben! Aber sie musste ja unbedingt der gestressten Amselmutter anbieten, auf ihre – bildschön getupften – Eier aufzupassen, damit sie mal ein bisschen Zeit für sich hat. Die Elster, hoch oben auf dem Ast, hatte gewarnt: „So etwas gibt es ja gar nicht!“ Doch die Maus kann sich gar nicht so schnell auf den Adoptiv-Eiern zurechtruckeln wie sie schon weitere Aufträge zugeschustert bekommt: für das Ausbrüten von Meisen- und Spechteiern und das Hüten des sehr lebhaften Eichhörnchennachwuchses. Kurzum: der Tag gestaltet sich alles andere als stressfrei. Und hält am Ende noch einen heftigen Schreck und ein originelles Happy-End für die hilfsbereite Maus parat ...
 
Kathrin Schärers Tier-Illustrationen sind legendär! Und auch hier kann man sich an der sprechenden Mimik und Gestik der tierischen Helden gar nicht satt sehen. Die witzige Vorlesegeschichte kann man auch bestens individuell ausschmücken, weitererzählen und mit Sachinfos oder kreativen Aktionen kombinieren.

Buchcover "Ei, ei, ei - Die Maus hilft aus"

© Atlantis

Weitere Infos

Alter

3 bis 8 Jahre

geschrieben von

Lorenz Pauli

illustriert von

Kathrin Schärer

Verlag

Atlantis

Erscheinungsjahr

2020

Länge

32 Seiten

ISBN

978-3-7152-0783-4

Preis

15,00 €

Themen

Familie & Miteinander, Tiere

Kategorie

Bilderbuch