Farbrahmen

Die Welt ist bunt – doch wie ändern sich ihre Farben, wenn wir sie mit anderen mischen? 

Das braucht ihr:

  • Tonkarton (DIN-A4)
  • Transparentpapier in verschiedenen Farben
  • Scheren und Kleber
  • Lineal und Bleistift

Und so geht's:

Zuerst wird mithilfe eines Lineals oder einer Schablone ein ungefähr 2 cm breiter Rahmen auf das Tonpapier gezeichnet. Dann wird der Innenteil vorsichtig mit einer Schere herausgeschnitten. Helft den Kindern dabei. Klebt nun am Rahmen breite Transparentpapierstreifen in zwei Farben fest, sodass nebeneinander zwei verschiedenfarbige „Fenster" entstehen. Mit den Farbrahmen gehen die Kinder auf Entdeckungstour: Wie ändern sich die Farben in der Umgebung oder einem Buch, wenn man sie durch das rote oder blaue Fenster betrachtet?

Aktionsidee „Farbrahmen"

© Pexels.com/Eva Bronzini

Weitere Infos

Alter

4 bis 8 Jahre

Aufwand

gering

Gruppengröße

auch für größere Gruppen geeignet

Aktionstyp

Basteln & Malen, Ausprobieren & Experiementieren

Themen

Familie & Miteinander, Natur & Technik