Sonja Eismann und Naira Estevez

Wo kommst du denn her?

Warum das die falsche Frage ist und was uns wirklich ausmacht

Welche Faktoren bestimmen eigentlich, wer wir sind und was uns ausmacht? Ist es unsere Hautfarbe? Oder das Land, aus dem wir kommen? Möglicherweise auch unsere Familie? "Nicht nur!" betont dieses Buch und hält es für viel sinnvoller, nicht ausschließlich nach der Herkunft zu fragen, sondern vor allem nach einer Vielzahl an Facetten in der Lebensgeschichte von unseren Mitmenschen. In 20 verschiedenen Rubriken teilen die Autorinnen Erinnerungen, Erfahrungen und Aspekte, die sie als Menschen unverwechselbar machen. 

Beim Lesen dieses wunderbar farbenfrohen und vielseitigen Buches taucht zwangsläufig die Frage auf: "Wenn ich mich beschreiben müsste, was würde ich wohl sagen?" Es ist daher eine inspirierende Reise zu unserem eigenen Ich und gleichzeitig auch zu anderen Menschen. Dabei stellen wir fest: Egal ob, aus China, Portugal, der Ukraine oder Deutschland, wir alle haben unterschiedliche Wünsche und Erlebnisse, aber auch eine Menge an Themen, die uns verbinden! So kann dieses Buch in der Schule eine hervorragender Beitrag zur Interkulturellen Bildung sein, beispielsweise verknüpft mit der Gestaltung ganz individueller Collagen.  
 

"Wo kommst du denn her?", Beltz&Gelberg

© Beltz & Gelberg

Weitere Infos

Alter

10 bis 16 Jahre

geschrieben von

Sonja Eismann, Naira Estevez

illustriert von

Diana Bobb, Hanna Jung, Beyza Tolgay, Yimeng Wu

Verlag

Beltz & Gelberg

Erscheinungsjahr

2022

Länge

90 Seiten

ISBN

978-3-407-75693-0

Preis

15,00 €

Themen

Ernstes, Familie & Miteinander, Freundschaft & Liebe, Mensch und Gesellschaft

Kategorie

Sachbuch